Zurück

Wie Investiert das Romantik Hotel Hirschen in Zeiten von Corona?

Das Gastgewerbe und der Tourismus zählen zu den Branchen, die von den Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie am stärksten betroffen sind. Die Hotels, und somit auch das Romantik Hotel Hirschen in Parsberg stecken aufgrund der aktuellen Situation in einer Warteschleife fest, und das schon fast seit 15. März 2020, abgesehen von einer kurzen Öffnungsdauer von Ende Mai bis Ende Oktober 2020.

Das Motto während dieser Krisenzeit im Romantik Hotel Hirschen in Parsberg ist: Wir wollen nach vorn schauen, über die Mauer der Corona-Krise, auf das, was danach kommt. Wir versuchen uns so gut wie möglich vorzubereiten auf die Zeit, wenn wir wieder Wellness-, Urlaubs-, und Restaurantgäste empfangen dürfen. Einige Hotels verfallen in eine Art Dornröschen-Schlaf und andere Hotels, so wie das Romantik Hotel Hirschen in Parsberg versuchen nichtsdestotrotz für ihre Gäste und Mitarbeiter dazu sein und die Zeit der Corona-Krise möglichst sinnvoll zu überbrücken. Das Unternehmen fit zu machen auf die Zeit nach Corona, das ist die derzeitige Aufgabe der Geschäftsleitung im Romantik Hotel Hirschen in Parsberg. Chefs, die nicht nur an heute, sondern auch an morgen denken, agieren unternehmerisch umsichtig: “Es wird auch wieder aufwärtsgehen. Hotels, die sich auf die neuen Wünsche, Verhaltensweisen und Bedürfnisse Ihrer Kunden einstellen, können profitieren, wenn wieder mehr los ist”, sagt Andrea Ferstl, Senior Chefin vom Romantik Hotel Hirschen.

Die Zeit der Coronakrise und des Lockdowns hat das Romantik Hotel Hirschen genutzt, um sich neu aufzustellen. Das bereits seit dem Frühjahr 2020 bestehende Hygienekonzept wurde überarbeitet, um den Gästen noch mehr Sicherheit gewährleisten zu können. So wird derzeit, der im Sommer 2020 eröffnete POP UP Biergarten mit einer Überdachung versehen, damit die Restaurantgäste wetterunabhängig die Sitzplätze im Freien nutzen können.

Zum überarbeiteten Hygienekonzept zählen zum Beispiel auch Antigen-Schnelltests. Geschäftsreisende, sowie Gäste, die Angebote der Erwachsenenweiterbildung in Anspruch nehmen, können sich vor einer Fortbildungsveranstaltung oder einem Firmenmeeting in der mobilen Teststation des Romantik Hotel Hirschen auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Die Testung erfolgt durch im Vorfeld vereinbarte Termine durch den Hotelempfang. Nach 15 Minuten liegt das Ergebnis vor und der Gast wird digital über das Ergebnis inklusive einer Bescheinigung informiert. Die mobile Schnelltest-Station, ist sogar mit schnellem, sicheren und unkomplizierten „Drive IN“ möglich und bie­tet den Hotelgästen, deutlich mehr Sicherheit. Das Hygienekonzept des Romantik Hotel Hirschen wird damit auf ein ganz neues Le­vel gestellt. Auch für die Mitarbeiter des Romantik Hotel Hirschen sind Schnelltests bereitgestellt. Auf Wunsch kann jeder vor Ort präsente Mitarbeiter regelmäßig auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet werden.

Das bestehende Hygienekonzept soll auch Im Tagungszentrum des Romantik Hotel Hirschen verbessert werden: die neuen Lüftungsanlagen in den Tagungsräumen gehen im Mai in Betrieb.

Auch zum Thema Digitalisierung hat man sich im Romantik Hotel Hirschen sehr viele Gedanken gemacht. Die im Hotelzimmer ausliegenden Flyer und Prospekte, die TV-Zeitschriften, das Informationsmaterial wurden entfernt und digital in Form eines Tablets zur Verfügung gestellt. Ebenso sind in digitaler Form auf dem Tablet im Hotelzimmer die Speisekarte, das Angebot des Dorfladens und das Wellness- Behandlungsangebot hinterlegt, womit den Gästen digitale Bestellprozesse ermöglicht werden.

Kontaktlose Prozesse spielen bei der Hygiene-Sicherheit von Hotels eine entscheidende Rolle. In Kürze kann den Hotelgästen im Romantik Hotel Hirschen ein Digitaler Check-In mit digitalem Meldeschein und ein Digitaler Check-Out mit Bargeldlosen Bezahlfunktionen angeboten werden.

Die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander, die regelmäßig stattfindenden Teamgespräche, sei es vor Ort oder mit Zoom-Meeting ist ein wichtiger Bestandteil moderner Unternehmensführung, vor allen Dingen in Coronazeiten. Ein weiteres Schwerpunkt-Thema im Romantik Hotel Hirschen ist das Fördern der Mitarbeiter: Einmal durch hausinterne Schulungen, zum anderen durch Besuch von externen Kursen und Ausbildungen. Jedes Team-Mitglied soll sein eigenes Steckenpferd finden. Und auch wenn die Auszubildenden und dualen Studenten derzeit keine Restaurantgäste und keine touristischen Gäste betreuen, umsorgen oder bekochen dürfen: derzeit lernen sie für Ihr Leben. Sie helfen aktiv und engagiert bei der Produktion in der Hirschenmanufaktur, diese stellt sämtliche Produkte her die in dem Dorfladen im Stammhaus verkauft werden. Die Produktpalette hat sich enorm erweitert: von den hausgemachten, allseits beliebten Wurst- und Schinkenspezialitäten der Hirschenmetzgerei über Fruchtaufstriche, Chutneys und vieles mehr. Sie helfen beim Essen TO GO, bei den Gartenarbeiten und bei der Haustechnik.

Johannes Hausen, Geschäftsleitung vom Romantik Hotel Hirschen möchte trotz des Corona-Lockdowns mit mehr Leichtigkeit, Flexibilität, Geschwindigkeit und Mut, auf neue Techniken und Verhaltensweisen der Gäste und Mitarbeiter reagieren. In Sachen Marketing ist die neue Website in Betrieb gegangen. Das ganze HirschenTeam hat diesem Zeitpunkt schon langen entgegengefiebert.

Download PDF

Zurück