Zurück

Frisch renoviert! Romantik Hotel Im Weissen Rössl in Oberösterreich

Angenehm bodenständig ist das Hotel am Wolfgangsee und dennoch überschlagen sich die Highlights: An einem der landschaftlich schönsten Plätze, inmitten des Salzkammerguts gelegen, bietet das familiär geführte Haus sogar einen beheizten Pool im Wolfgangsee. Das Hotel ist Mitglied der renommierten Kooperation Romantik Hotels & Restaurants www.romantikhotels.com. In den letzten Monaten wurden für kleine Gäste Spielraum sowie Textilsauna im Familienbereich des SPAs völlig neu errichtet. Einige Zimmer wurden komplett erneuert und bieten nun noch mehr Anreiz zum Erholen. Frisch renovierte Themensuiten lassen Urlauber in die Welt von Kaisern und Königen wandeln. Das Rösslzimmer mit dem klingenden Namen „MS Kaiser Franz Josef“ erinnert mit den Bullaugenfenstern an das gleichnamige Schiff. Die „Spa Suite“ mit Veranda zum See bietet mit 81 m² eine besonders großzügige Verwöhnoase samt privater Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Whirlpool.

Berühmtheit erlangte das Hotel im Salzkammergut durch die Operette von Ralph Benatzky. 1896 schrieben Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg in der Villa Blumenthal, nahe der Stadt Bad Ischl, das romantische Lustspiel vom liebenden Oberkellner und der reschen Rösslwirtin „Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“. 1930 komponierte Ralph Benatzky die mitreißende Musik als Operette. Dank dieser und den Rössl-Filmen der 30er, 50er und 60er Jahre wurde das Weisse Rössl am Wolfgangsee zu einer Ikone.

Gegenwärtig führt die charmante Rösslwirtin Gudrun Peter bereits in fünfter Generation das traditionsreiche Haus am Wolfgangsee. Die Kombination aus Tradition und Moderne sind hier einzigartig. Nahe am Wasser gebaut ist das Hotel samt individuell eingerichteten, stylischen Zimmern mit Seeblick. Ein besonderes Highlight ist auch der SPA- und Wellnessbereich mit ganzjährig beheiztem Pool im See (30 Grad) und einem schwimmenden Whirlpool (37 Grad). Wohltuende Massagen und Beauty-Behandlungen runden den romantischen See-Urlaub perfekt ab.

Herausragende kulinarische Leistungen lagen der Gastgeberfamilie Peter schon immer am Herzen. Im aktuellen Gault Millau wurden diese Bemühungen mit 3 Gault-Millau Hauben gekrönt. Zahlreiche kulinarische Veranstaltungen zu den Themen Wein, Bier, Wild, Gansl, Trüffel und der hauseigene „Rössling“ gehören zu Fixpunkten im Reisekalender von Gourmets. Küchenchef Hermann Poll legt Wert auf die Verwendung von regionalen Produkten. In der ländlichen Region des Salzkammerguts findet man diese in Hülle und Fülle und bester Qualität. Die hausgemachten Köstlichkeiten des Chefpatissiers Gerhard Spreitzer lassen sich SchokoliebhaberInnen in der Rösslerei oder, dank dem Rössl-Online-Shop, zu Hause auf der Zunge zergehen.

Zurück