Header

Romantik Blog

Sternegekrönte regionale Küche

Es gilt als Fixstern unter Gourmets: Das mit einem Michelin-Stern und 14 GaultMillau Punkten ausgezeichnete Restaurant Nova im Romantik Hotel L’Etoile im fribourgischen Charmey. Für ihre Kreationen setzt Hotelière und Küchenchefin Alexandra Müller bewusst auf hochwertige Produkte aus der Region.

Food

«Unsere Küche ist zu 80% regional. Das beginnt schon beim Frühstück, wo wir statt Orangensaft Apfelsaft ausschenken. Butter, Milch, Käse, Schinken sowie selbstgemachte Konfitüre kommen aus der unmittelbaren Umgebung. Unser Brot ist mit Getreide aus Fribourg gebacken», erläutert Alexandra Müller, der nur das Beste gut genug ist. Nachdem sie 2019 erstmals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, setzte sie 2020 – mitten im Pandemie-Jahr – zu einem wahren Höhenflug an.

Food

Regionale Küche mit internationaler Ausstrahlung

Im Rahmen des kulinarischen Konzepts SWISS Taste of Switzerland verwöhnte sie nämlich während sechs Monaten Gäste der First und Business Class auf SWISS Langstreckenflügen ab der Schweiz mit ihren von der modernen französischen Küche inspirierten Menükreationen. Serviert wurden Gerichte aus typischen Spezialitäten aus dem Kanton Freiburg – vom Rehfleisch mit Cuchaule-Kruste (hergestellt aus lokalem Safranbrot) und Büschelbirne bis zur Meringue vom lokalen Bäcker Angélo Rime, die mit Greyerzer Crème Double serviert wurde. «Nachhaltigkeit beginnt vor der eigenen Haustüre, indem man in beste Produkte aus der Region investiert», zeigt sich Alexandra Müller überzeugt.

Kommentar schreiben

Kommentare

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

RSS-Feed für Kommentare zu dieser Seite RSS-Feed für alle Kommentare

Weitere interessante Einträge