Romantik Hotels & Restaurants in den Bergen

Romantik Berghotels in Südtirol: Die Sonnenseite der Alpen

Die von Gletschern überzogenen Berggipfel im Tauferer Ahrntal, die abwechslungsreichen Landschaften des Vinschgau mit ihren Almwiesen, Seen, Wanderwegen und eindrucksvollen Gipfeln wie dem 3.905 Meter hohen Ortler, das mondäne Kerngebiet mit der mediterranen Metropole Meran und dem grünen Pustertal: Kaum eine Region bietet so vielfältige Naturerlebnisse wie Südtirol. Besonders eindrucksvoll lässt sich Italiens nördlichste Provinz erleben, wenn man im Berghotel seinen Südtirol-Urlaub verbringt – mit den Alpen direkt vor der Tür. Der Norden Italiens, an der Südseite der Alpen gelegen, ist wie geschaffen für naturnahe Ferien – und ist nicht nur ein Naturparadies, sondern eine in Jahrtausenden gewachsene Kulturlandschaft, in der Weinbau ebenso zu Hause ist wie die Almwirtschaft. Und mittendrin befindet sich Ihr Berghotel in Südtirol.

Eine Region für Genießer

Genuss wird in Südtirol großgeschrieben: Die Küche der Berghotels in Südtirol verbindet alpenländische Traditionen mit mediterranen Einflüssen. Auf der Karte finden sich Knödel und Carpaccio, Bauernbraten und Pasta. In Südtirol setzen viele Berghotels vor allem auf einheimische, teilweise sogar selbst erzeugte Produkte wie Schinken, Speck, Käse, Kräuter und Obst aus den umliegenden Plantagen. Die Küchenchefs bewahren alte Rezepte und verfeinern sie mit den Mitteln der modernen Küche. Und die Hoteliers bewirten ihre Gäste nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten, sondern auch mit der jahrzehntelangen Erfahrung eines familiären Traditionshauses – mit erstklassigem Service und einem breiten Freizeitangebot. Tauchen Sie ab in die Wellnessoase Ihres Hotels, lassen Sie sich in der Beauty-Abteilung verwöhnen oder nehmen Sie einfach an der Bar Platz bei Kerzenschein und einem Edelbrand aus der Region.

Vom Berghotel aus Südtirol erkunden

Ein Berghotel in Südtirol ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen, Radtouren und im Winter natürlich für Wintersportaktivitäten. In Südtirol sind viele Berghotels direkt am Skihang gelegen, nach einem kräftigen Frühstück kann es direkt auf die Piste gehen. Südtirol hat das ganze Jahr über Saison. Der Herbst ist mild, der Frühling warm – das günstige, mittelmeernahe Klima macht’s möglich. Während Sie unten im Tal schon im März herrlich wandern können, sind die Gipfel und Pisten der hochalpinen Skigebiete noch tief verschneit. Carven Sie vormittags die Piste hinunter, und spazieren Sie nachmittags nur eine Autostunde entfernt durch subtropische Parkanlagen. Das gibt es so nur in dieser ganz speziellen Region Italiens. Buchen Sie Ihr Romantik Hotel & Restaurant in den Bergen Südtirols am besten gleich jetzt!

Filter
  • Italien
  • Berghotel