Header

Romantik Blog

Kurzurlaub in der Sächsischen Schweiz

Urlaub am Naturwunder

Irgendwann vor undenklich langen Zeiten haben hier mal Riesen eine Partie Bowling veranstaltet – ihre vergessenen Kegel sind dann verwittert und prägen seither eine der eindrucksvollsten Ecken unseres Landes. Tatsächlich: Die hohen, schlanken Formationen des Elbsandsteingebirges, die von Elbe und anderen kleineren Flüssen aus dem ostsächsischen Sandsteinplateau herausgewaschen wurden, sind atemberaubend schön – verständlich, dass sie sommers wie winters Reisende in großer Zahl anlocken. Nur eine Reihe der steil aufragenden Kegel – Steine genannt – dürfen erklettert werden, aber es gibt auch gut zugängliche Treppen, Stiege und andere gesicherte Aufstiegsmöglichkeiten für Nicht-Alpinisten, die das Areal erschließen.

Neben ihrer als Nationalpark geschützten bizarren Felslandschaft – die überall tolle Herausforderungen für Wanderer und Kletterer bietet – hat die Sächsische Schweiz noch viel mehr zu bieten, von Pirna und Bad Schandau über zahlreiche Städtchen und Dörfer, Sehenswürdigkeiten wie Europas größte Bergfestung, die Festung Königstein oder die vor weit mehr als 100 Jahren gegründete elektrische Kirnitzschtalbahn, dazu regionale Kultur, kulinarische Spezialitäten und das nie langweilig werdende Schauspiel des Schiffsverkehrs auf der sanft, aber kraftvoll fließenden Elbe. Außerdem ist Dresden nur einen Katzensprung entfernt.

Entspannen und genießen – buchen Sie das passende Hotel hier

Wer das steinerne Naturwunder erkunden und mit allen Sinnen erleben will, sollte sich ausreichend Zeit gönnen – und einen geeigneten Standort in einem Hotel in der Sächsischen Schweiz wählen. Vielleicht in einem der Romantik Hotels & Restaurants – diese oft familiengeführten kleinen Häuser haben viel Persönlichkeit, bieten erstklassigen Service und eine ambitionierte Gastronomie. Klasse, wenn man sich nach einem Tag voller Freiluft-Aktivitäten in ein gemütliches Zimmer zurückzieht und später im hauseigenen Restaurant eine Stärkung zu sich nimmt. Da steht einem entspannten Abend bei einem Glas Wein aus der Region oder Gesprächen an der Hotelbar nichts mehr im Wege.

Grundsätzlich ist der Gastgeber in Ihrem Hotel in der Sächsischen Schweiz auch ein hervorragender Auskunftgeber. Er weiß, welche Steine hier im Elbsandsteingebirge für Ihre persönlichen Kletterambitionen die richtigen sein dürften, wo es Touren zu den Naturschönheiten gibt und wo man die regionale Kultur erleben kann. Nur wenn Sie ihn um einen Restauranttipp bitten, schlagen zwei Herzen in seiner Brust – natürlich müsste er die eigene Küche empfehlen, in der Sauerbraten, Klöße oder Leipziger Allerlei zu den Standards gehören dürften. Aber er wird Ihnen gewiss auch das eine oder andere lokale Gasthaus oder ein preisgekröntes Restaurant nennen können.

Romantik Hotel Deutsches Haus

Romantik Hotel Zum Lindengarten

Romantik Hotel Bülow Residenz

Romantik Berghotel Schwanefeld

Romantik Hotel Burgkeller & Residenz Kerstinghaus

Klettern und schauen

Wie mobil und kletterlustig Sie auch sind: Die Sächsische Schweiz bietet auch rein visuell ein wundervolles Spektrum aus Felsen, landschaftlicher Weite und – zu früher bzw. später Stunde – schöne Himmel über Steinen und Felsplateaus. Mitunter wähnt man sich angesichts der mächtigen Formationen im Südwesten der USA oder nahe der Tafelberge Venezuelas. Und vielleicht probieren Sie auch einmal das Boofen aus, das beliebte Übernachten im Freien unter überhängenden Felsen. Fragen Sie in Ihrem Hotel in der Sächsischen Schweiz, wo Sie diese neue Erfahrung am besten machen können. Aber ganz sicher werden Sie danach den Komfort eines Betts in Ihrem Hotel in der Sächsischen Schweiz sehr zu schätzen wissen.

Kommentar schreiben

Kommentare

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

RSS-Feed für Kommentare zu dieser Seite RSS-Feed für alle Kommentare

Weitere interessante Einträge