Header

Romantik Blog

Nüsslisalat mit Lychee-Marroni Dressing, Ei und Lardo-Croutons

Nüsslisalat (Feldsalat)

Nüsslisalat (Feldsalat) mit Lychee-Marroni Dressing, Ei und Lardo-Croutons.

Ein Rezept von Küchenchef Norman Niemeyer aus dem Restaurant "Sonnengalerie" im Romantik Seehotel Sonne in Küsnacht.

Zutaten

Dressing

  • 150ml Lycheesaft
  • 2 gr Fleur de sel
  • 10 gr Honig
  • 15 gr Limettensaft
  • 20 gr Balsamico dunkel
  • 15 gr Marronipüree
  • 75 gr Olivenöl
  • 90 gr Rapsöl

Zubereitung

  1. 1.
    Vom Nüsslisalat (Feldsalat) vorsichtig die Wurzeln entfernen, gründlich mehrmals waschen bis kein Sand mehr vorhanden ist (unbedingt probieren), abtropfen lassen bis er ganz trocken ist
  2. 2.
    Alle Zutaten zusammen mixen, mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken
  3. 3.

    Lardo Croutons

    Lardo* in kleine Würfel schneiden und im Pflanzenöl bei 160 Grad goldgelb backen
  4. 4.
    Eier oder Wachteleier hart kochen und dann kalt abschrecken und vorsichtig schälen
  5. 5.
    Die Kerne aus dem Granatapfel brechen
  6. 6.
    Nüsslisalat (Feldsalat) (1 Portion ca 45 gr mit ca 30 gr Dressing mischen)
    Angemachten Salat in einen Teller geben und mit Ei, Lardocroutons und Granatapfelkerne anrichten
  7. 7.
    *Lardo ist ein italienischer, sehr aromatischer weisser Speck (Aostatal und Toskana)
    Lardo kann man auch durch Speckwürfel ersetzen

Kommentar schreiben

Kommentare

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

RSS-Feed für Kommentare zu dieser Seite RSS-Feed für alle Kommentare

Weitere interessante Einträge