Header

Romantik Blog

Nordsee vielfältig erleben

Endlos scheinende Strände, tuckernde Schiffe im Vorüberziehen, warmer Sand zwischen den Zehen: Der Anblick auf die Nordseelandschaft ist beeindruckend. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Urlauber bei der Entscheidung schwertun, den richtigen Ort an der Nordsee zu finden. Die Strände haben dort alle einen ganz eigenen Charme, dennoch stechen einige besonders hervor. Abenteurer, Naturliebhaber oder Ruhesuchende – für jeden bietet die Nordsee mit Garantie den richtigen Strand, der für gelungene Ferien sorgt.

Juister Strand

Juist

Juist gilt als „die längste Sandbank der Welt“. Der feine Sandstrand ist stolze 17 Kilometer lang und bietet die besten Voraussetzungen für unvergessliche Strandferien. Die Strandabschnitte direkt am Ort und im Loog sind gesäumt von Strandkörben und Beachvolleyball-Felder. Auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten, denn auf der Nordseeinsel lässt es sich hervorragend Kiten, Segeln und Windsurfen. Wer es ruhiger mag, findet auf dem kilometerlangen Strand garantiert auch wunderschöne, einsame Plätze mit Blick auf die unberührte Natur.

Nordseeheilbad Bensersiel

Bensersiel

Wer sich nach Erholung sehnt, ist im Nordseeheilbad Bensersiel richtig aufgehoben. Der strahlend weiße Strand und das Rauschen des Wassers sorgen für eine garantierte Entspannung. Das Nordseeheilbad ist ein echter Traum für Familien: Während die Großen im Strandkorb abschalten können, toben sich die Kleine auf einem Spielplatz und zwei Indoorspielhallen aus. Auch an sportlichen Angeboten mangelt es nicht. Wassersportarten und Aktivitäten wie Beachvolleyball oder Fußball werden den Strandgästen zahlreich angeboten.

Familienlagune Perlebucht

Büsum

Die "Familien-Lagune Perlebucht" wurde von der Stadt Büsum umfangreich modernisiert und gehört seither zu den familienfreundlichsten Stränden der Schleswig-Holsteinschen Nordseeküste. Es wurde unter anderem eine Seebrücke, ein beeindruckender Seebrückenplatz sowie eine wunderschöne Promenade mit Bänken errichtet. Besonders interessant für Erholungssuchende mit Kindern ist der Familienbereich, der mit zahlreichen Spielgeräten auffährt. Ein Highlight für kleinere Kinder ist das Erkunden der “Büsumer Krabbe“. Beim Spielen auf der ca. 250 m² großen Kletterlandschaft kommt keine Langeweile auf. Für jede Menge Wasserspaß ist ebenfalls gesorgt: In den Sommermonaten werden schwimmende Badeinseln im südlichen Badebecken verankert. Die Inseln sind mit vielen Spielelementen wie Rutschen und Springtürmen ausgestattet und sorgen für Spaß für Groß und Klein. Zehn Grillplätze, sechzehn Picknick-Sitzgruppen und ein großer Lagerfeuerkreis mit zahlreichen Bänken laden dazu ein, den Abend bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen zu lassen.

Borkum Strand

Strand von Borkum

Borkum gilt als die größte, wohl auch schönste Ostfriesische Insel. Der unendlich scheinende Strand und die frische Brise prägen die Landschaft der Inselperle. Ganz gleich an welchem Strand die freien Tage verbracht werden, ist eines sicher: alle sind wunderschön. Der Südstrand gilt zwar als besonders idyllisch und familientauglich, doch die anderen Strandabschnitte der traumhaften Insel stehen dem beliebten Badestrand in nichts nach. Der leichte Wellengang verlockt zum Baden, die gemütlichen Strandkörbe zum Entspannen an Land. 

Das sollte man nicht verpassen:

Ein besonderes Highlight ist die Strandsauna am FKK-Strand. Nach jedem Saunagang kann man hier direkt in die Nordsee springen und sich abkühlen.

St. Peter Ording

Sankt Peter-Ording

Auf den ersten Blick macht es den Anschein, als würde der beliebte Urlaubsort nur aus Sand bestehen. Auf zwölf Kilometern erstreckt sich der feinsandige Strand St. Peter-Ordings und lädt zum Sonnenbaden, Windsurfen und Strandspaziergängen ein. Obwohl es bei schönem Wetter zahlreiche Menschen an den Strand zieht, wirkt er nie überladen. St. Peter-Ording ist somit der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Nördlich fühlen sich FKK-Anhänger besonders wohl, mittig sind meist Surfer anzutreffen und im Süden urlaubt es sich mit der Familie am besten.

Besonderes Highlight:

Für Wellness-Fans ist die Dünen-Therme genau das Richtige! Sie bietet neben einem Freizeitbad mit angenehm temperiertem Meerwasser eine Saunalandschaft und ein Wellnesszentrum, das keine Urlaubswünsche offen lässt.

Strand am Ellenbogen List

Strand am Ellenbogen List

An der Nordspitze geht Sylt von West nach Ost in eine Nehrung über, die wie ein angewinkelter Arm aussieht. So kam die Sandhalbinsel zu ihrem Namen: Lister Ellenbogen. Am nördlichsten Zipfel Deutschlands, präsentiert die Natur eine Landschaft, die schlichtweg überwältigend ist. Zotteliges Dünengras, blau schimmerndes Wasser und endlos wirkende Sandstrände – die Umgebung am Nordkap auf Sylt ist einfach atemberaubend. Die unberührte Natur macht den Strand zu einem einzigartigen Ort, der mit gutem Grund als der Schönste gilt.

Amrum

Kniepsand

Idyllische Natur und ein endloser Strand: Das ist der Kniepsand an der Westküste der Nordseeinsel Amrum. Genau genommen zählt er nicht zur Insel, denn der 15 Kilometer weite Hochsand ist tatsächlich eine Sandbank, die sich über die Jahre immer näher an die Küste Amrums geschmiegt hat, um letztendlich mit den Sanddünen der Insel zu verschmelzen. Da der Kniepsand über dem Meeresspiegel liegt, wird der Strand auch während der Flut nicht von der Nordsee überspült. Das feinsandige Ufer lädt sowohl zum Baden, als auch zu schönen Strandspaziergängen ein. 

Strand von Spiekeroog

Spiekeroog

Gäste der schönen Nordseeinsel Spiekeroog können sich auf einen rund 15 Kilometer langen, weichen Sandstrand freuen, der noch dazu so breit ist, dass man sogar in der Hochsaison ein einsames Plätzchen findet. Autos sind auf der Insel tabu, entsprechend ist Lärm das einzige, was der Urlaub hier nicht zu bieten hat. Während die Wintermonate zu besinnlichen Strandspaziergängen reizen, lädt der Sommer mit seiner einzigartigen Strand-Kulisse aus bunten Strandkörben zum Dösen in der Sonne ein. Am Hauptstrand gibt es zahlreiche Freizeitangebote wie Beachvolleyball, Fußball, Spielplätze und Trampoline für die Kleinen. Außerdem werden Sportkurse wie Yoga, Pilates oder Faszientraining angeboten.

Unternehmungstipp:

Wer Abwechslung mag, sollte eine Wattwanderung bei Nacht ausprobieren. Teilnehmer können während des Spaziergangs in der Dämmerung die Schönheit der Insel bewundern und dazu noch mehr über Spiekeroog erfahren.

Westerland Hauptstrand

westerland

Wer kein Fan von Langeweile und auf der Suche nach spannenden Unternehmungen ist, sollte unbedingt einen Besuch am Hauptstrand einplanen. An der Strandpromenade des Sylter Hauptortes lässt es sich wunderbar schlendern, kulinarische Delikatessen ausprobieren oder einfach in einem der vielen Cafés das Sylter Inselleben genießen. Westerland bietet überdies viele interessante Veranstaltungen, wie beispielsweise den Windsurf World Cup und das Winzerfest auf der Promenade. Ausgiebige Strandspaziergänge am Flutsaum und Auszeiten im Erlebnisbad Sylter Welle runden den Aufenthalt auf der Nordseeinsel ab. Auch Freunde des Wassersports kommen auf ihre Kosten. Das Angebot ist groß, denn der Nordseewind weht hier heftiger um die Ohren als andernorts. Frisbee, Boccia oder Beachvolleybälle können zudem direkt am Strand gemietet werden.

Nordseestrand Norddeich

Norddeich Strand

Der atemberaubend schöne Nordseestrand Norddeich, der zur Stadt Norden gehört, umfasst acht ganze Hektar. Viel Platz zum Sandburgenbauen, ausgedehnte Standspaziergänge oder herrlich entspannte Sonnenbäder. Zwischen den sanft geschwungen Dünen finden sich Strandkörbe, zahlreiche Spielgeräte für die Kleinen und ein großzügiges Beachvolleyball-Feld. In der Hauptsaison wird außerdem Kinderanimation angeboten, was den Großen eine kleine Pause vom Elternsein erlaubt. Hunde sind hier sehr willkommen, sodass die Vierbeiner ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Der zwei Hektar große Hundestrand liegt nicht weit vom Hauptstrand entfernt.

Kommentar schreiben

Kommentare

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

RSS-Feed für Kommentare zu dieser Seite RSS-Feed für alle Kommentare

Weitere interessante Einträge