Header

Romantik Blog

BarockStraße Saarpfalz

Eine Route zum Entdecken und Genießen


 

Auf der BarockStraße Saarpfalz kann die Geschichte von drei einander eng verbundener Herrscherhäuser in der Nähe des mächtigen Nachbarn Frankreich zum Ende der Barockzeit hautnah und lebendig erlebt werden.

Die Route verbindet die Städte Saarbrücken, Ottweiler, Zweibrücken und Blieskastel, die im 18. Jahrhundert eine glanzvolle Blütezeit erlebten. Zu dieser Zeit herrschten und residierten hier die Fürsten von Nassau-Saarbrücken, die Herzöge von Pfalz-Zweibrücken und die Grafen von der Leyen.

Auch wenn vieles in der Französischen Revolution untergegangen ist, bilden die barocken Bauten auch heute noch einen historischen und stilvollen Rahmen für Kunst, Musik und Kulinarik. Auf den regionalen Festlichkeiten, in der Gastlichkeit und im „Savoir vivre“ lebt das barocke Lebensgefühl auch heute noch weiter. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich von der Welt des Barocks verzaubern.

 

Die BarockStraße Saarpfalz bietet:

  • historische Städte und ihre barocken Bauten,
  • wunderschöne Landschaften an Saar und Blies;
  • zahlreiche kulinarischer Entdeckungen.

Art der Route: Ferienstraße (beschildert)

Thematik: Kultur, Geschichte, Natur, Genuss

Start/Ziel: Saarbrücken / Ottweiler

Länge: Hauptroute 120 km, Köllertal-Warndt-Schleife: 80 km

Bundesländer: Saarland, Rheinland-Pfalz

Urlaubsregionen: Saarland, Biosphäre Bliesgau, Westpfalz

StadtPromenaden

Die historischen Zentren der Städte mit ihren barocken Schätzen und Sehenswürdigkeiten laden zum Entdecken, Bummeln und Verweilen ein. Dazu werden verschiedene Touren angeboten, unter anderem Thementouren, Kostümführungen oder kulinarische Rundgänge. Erfahren Sie spannende und wissenswerte Geschichten über die Umgebung und lassen Sie sich in die Zeit des Barocks zurückversetzen.

Natürlich können Sie die Städte auch auf eigene Faust erkunden. Beschilderte Rundgänge oder mediale Begleitprogramme machen Ihre Tour lebendiger. Bleiben Sie neugierig und wachsam – so werden Sie auf einige Überraschungen stoßen

 

LandPartien

Lassen Sie sich durch abwechslungsreiche Hügellandschaften, weite Ausblicke und dichte Wälder, die einst Jagdreviere der Herrschaft waren, inspirieren. Tauchen Sie in die Geschichte ein und entdecken Sie Landhäuser, Jagdsitze und zahlreiche Ausflugsziele mitten in der Natur. Dazu bieten sich zahlreiche Wanderrouten in der näheren Umgebung an. Gehen Sie auf barocke Spurensuche und lernen Sie auch die Zeugnisse von früherem Handwerk und Industrie kennen.

 

GenussTouren

Kulinarische Entdeckungstouren sind eine der schönsten und genussvollsten Möglichkeiten, die Städte und Landschaften der BarockStraße zu erleben. Dazu werden Sie an ausgewählten Terminen von lokalen Barockkennern zu überraschenden Schätzen und ganz besonders leckeren Tafelfreuden geführt. Die Rezepte sind oftmals von originalen barocken Rezepten aus der Region inspiriert.

Die Einkehr lohnt sich auch, wenn Sie unabhängig oder individuell reisen. Gemütliche Cafés und Restaurants laden dazu ein, die Besonderheiten der hiesigen Küche zu probieren und die Stadt mit allen Sinnen zu erleben. Auch ausgezeichnete Sterne-Restaurants finden sich entlang der BarockStraße Saarpfalz en masse.

Unser Romantik Hotel entdecken

Inmitten einer barocken Gartenanlage in Zweibrücken befindet sich das Romantik Hotel Landschloss Fasanerie. 50 stilvolle und moderne Zimmer, die beiden Restaurants ESSLIBRIS und LANDHAUS sowie ein kleiner Spa-Bereich laden dazu ein, hier während Ihrer barocken Erkundungstour zu residieren.

Die Westpfalz, welche in direkter Nähe zum Saarland, dem Pfälzer Wald und dem französischen Lothringen liegt, ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten.

Jetzt entdecken

Kommentar schreiben

Kommentare

Diese Seite wurde noch nicht kommentiert.

RSS-Feed für Kommentare zu dieser Seite RSS-Feed für alle Kommentare

Weitere interessante Einträge