Gäste schätzen die exklusiven, mit Liebe fürs Detail eingerichteten Zimmer, eine ausgezeichnete Küche, perfekten Service und Schweizer Herzlichkeit.

Preis ab 179 CHF

Die Umgebung vom Romantik Hotel Landhaus Liebefeld

Bern als Schweizer Hauptstadt mit ihrem Charme und Reichtum an Sehenswürdigkeiten, den legendären Brunnen und den Lauben wo sie gut geschützt vor Wind und Wetter einen Stadtbummel machen können, verzaubert noch heute ihre Besucherinnen und Besucher. Die wunderschöne Altstadt von Bern ist zudem seit 1983 UNESCO Weltkulturerbe.

Entdecken Sie Bern bei einem Spaziergang durch die Untere Altstadt – über Kopfsteinstrassen, vorbei an versteckten Ecken und auf geschichtsträchtige Plätze. Vom spätgotischen Berner Münster zum Bundeshaus, über das Kornhaus mit dem «Chindlifresserbrunnen» zum Käfigturm und dem ältesten Stadttor Berns – dem berühmten Zytglogge (Zeitglockenturm). Jeweils zur vollen Stunde ereignet sich in Bern ein außergewöhnliches Spektakel: Dann nämlich hat das mittelalterliche Figurenspiel des Zytglogge (Zeitglockenturms) seinen Auftritt. Der tanzende Bärenzug, der kecke Narr und der schreiende Hahn begeistern Groß und Klein – und das seit Jahrhunderten jeden Tag aufs Neue.

Folgen Sie den Spuren von Albert Einstein bei einem geführten Stadtrundgang. Der Physiker lebte hier, als er 1905 die berühmte Formel E=mc² schuf und mit seiner Relativitätstheorie unsere Vorstellungen von Raum und Zeit auf den Kopf stellte. Er kam 1902 in die Schweizer Hauptstadt und trat beim Eidgenössischen Patentamt eine Stelle an. 1903 bezog er mit seiner Frau Mileva eine Wohnung im 2. Stock an der Kramgasse 49 inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes. Diese Wohnung steht für Besucher offen. Sie ist im Stil der damaligen Zeit eingerichtet und dokumentiert das Leben des Physikers in Bern.

Ob als idyllische Bergoase, rasantes Rodelparadies oder legendäre Openair-Stätte – der Berner Hausberg lässt die Herzen von Groß und Klein höherschlagen. Auf 858 Metern über Meer erschließt sich ein Paradies aus grünen Wiesen mit einem atemberaubenden Panorama auf die verschneiten Bergspitzen des Berner Oberlands, die glitzernde Aare und die Stadt Bern. Zwischen grasenden Kühen, klappernden Wanderstöcken und spielenden Kindern ist der Alltagstrubel im Nu vergessen.

Die Berner Bären sind im BärenPark mitten in der Stadt zuhause. Exklusiv, mit Blick auf die UNESCO-gekürte Berner Altstadt, leben die «Mutzen» seit 2009 in der Parkanlage am Aarehang. 

Ausflugsziele

  • Einstein Museum 3.00 km
  • Berner Altstadt 3.10 km
  • Bärenpark 3.50 km