Nach einem aktiven Urlaubstag, ob beim Wandern, Golfen oder im hauseigenen Wellness-Bereich, verwöhnt das Restaurant „Behnecke“ mit regionalen Spezialitäten.

Preis ab 80 EUR

Packages & Specials
Bad Harzburger Galopprennwoche
Bad Harzburger Galopprennwoche
Bild teilen mit
Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg
Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg
Bild teilen mit
Segwaytour durch Bad Harzburg
Segwaytour durch Bad Harzburg
Bild teilen mit

Aktivitäten im Romantik Hotel Braunschweiger Hof

Deutschlands nördlichste Gebirgswelt ist schon von weitem sichtbar, der Harz erhebt sich am Horizont. Die Magie der Berge liegt hier im Verborgenen: neblige Moore und murmelnde Bachtäler, schroffe Granitklippen und knorrige Bergfichten. Wanderwege und Mountainbike Routen schlängeln sich durch die Wälder und Höhen. Flüsse und Seen versprechen kühlenden Badespaß an heißen Sommertagen. Und im Winter lockt die schneebedeckte Wildnis Wintersportler aller Altersstufen in den Harz.

Was sollten Sie unbedingt erleben, wenn Sie den Harz besuchen?

  • Klassisch: eine Brockenwanderung, am schönsten in den Sonnenaufgang oder mit der Brockenbahn bequem hinauf zum Gipfel.
  • Gesund: Heilklimawanderung auf klassifizierten Heilklima-Wanderwegen an dem Grabensystem des UNESCO Weltkulturerbes Oberharzer Wasserwirtschaft.
  • Informativ: der mehr als  1000 Jahre alten Rammelsberg, einer der größten zusammenhängenden Erzlagerstätten der Welt. (Deutschlands erstes UNESCO-Weltkulturerbe der Technik).
  • Entspannend: Bummeln und erkunden Sie die Goslarer Altstadt, diese zählt zu den bedeutendsten erhaltenen historischen Städten auf der Welt.
  • Historisch - in Quedlinburg ist einer der wertvollsten Kirchenschätze des Mittelalters zu sehen. Hier wurde der Sage nach dem ersten König des heiligen römischen Reiches Deutscher Nation, Heinrich dem I., die Königswürde angetragen.

Aktivitäten für Groß und Klein

  • WildkatzenWalderlebnis 1.00 km
  • Harzer Golfclub 1.30 km
  • Baumwipfelpfad HARZ 1.30 km
  • Brockenwanderung 13.00 km