Ankommen, durchatmen, auftanken: Das stilvolle Haus in einem parkähnlichen Garten mit Bachlauf und Teich verspricht „Wellness pur“ in der großzügigen Saunen- und Badelandschaft.

Preis ab 62 EUR

Packages & Specials

Im Überblick Romantik Hotel Bösehof

Der Bremer Zuckerkaufmann Heinrich Böse erbaute 1826 seinen Landsitz – den Bösehof – im Moorheilbad Bederkesa mit Blick auf Burg und See.

Vor den Toren der Seestadt Bremerhaven gelegen, bietet die Region um Geestland eine Vielfalt von Aktivitäten, unabhängig von Jahreszeit und Wetter. Ein perfekt ausgebautes Radwandernetz führt bis zur nahen Nordseeküste.

Die großzügige Saunen- und Badelandschaft mit Wellnessabteilung sowie regionale Fisch- und Wildgenüsse in Böses Restaurant runden den Komfort des Romantik Hotel Bösehof ab.

Romantik Hotel Bösehof in Geestland
Bild teilen mit
Wohlfühlzimmer im Romantik Hotel Bösehof
Bild teilen mit
Zimmer - Romantik Hotel Bösehof in Geestland
Bild teilen mit
Willkommen im Restaurant des Romantik Hotels Bösehof
Bild teilen mit
Die Bösehof Badelandschaft bei 29 °C Wassertemperatur
Bild teilen mit

Schwimmbad Sauna Garage Haustiere erlaubt Aufzug Freies W-Lan Parkplatz Kinderfreundlich Ruhige Lage Besprechungsräume Terrasse

In regelmäßigen Abständen erwarten Sie kulinarische Events wie Küchenpartys, Weinproben und Musical Dinner im Romantik Hotel Bösehof.

Das Seefest in Bad Bederkesa im August bietet Unterhaltung auf und neben dem Wasser. Highlights sind das Drachenbootrennen, die Wassershow und das Feuerwerk neben Bootbesichtigungen, kulinarischer Verpflegung und Seeparty.
Auch im 30 km entfernten Bremerhaven gibt es beeindruckende Schiffe zu bestaunen - nicht nur zu zu den Schippertagen oder dem Festival Sail Bremerhaven im August.

„Nordsee-Urlaub zwischen Elbe und Weser”
Familie Manke