Unterwegs in Südtirol

Zurück

Unterwegs in Südtirol

Als beliebte Urlaubsregion begeistert Südtirol vor allem mit abwechslungsreichen Aktivitäten, mildem Klima und herrlich frischer Bergluft – und das das ganze Jahr über. Egal ob für Wellnesssuchende, Aktive und Sportliche oder Genießer, in Südtirol ist für jeden etwas dabei. Erkunden Sie die Region aktiv zu Fuß oder mit dem Rad und genießen Sie die natürliche Vielfalt. Rund um die Romantik Hotels & Restaurants in Südtirol gibt es viel zu entdecken – unsere Tipps sorgen für einen gelungenen Aufenthalt.

SEISER ALM

Die Seiser Alm ist Europas größte Hochalm und ein absolutes Wander- sowie Kletterparadies. Hier erleben Sie die fantastische Bergwelt der Dolomiten, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, hautnah. Zahlreiche Aktivitäten erwarten Sie hier: Ob Wandern und Klettern, Laufen und Radfahren, Baden, Golfen oder auch Paragleiten oder Reiten – hier ist für jeden etwas dabei. Die urigen Almhütten verzaubern mit ihrem eigenen Charme und sind idealer Anlaufpunkt für eine Verschnaufpause nach ereignisreichen Stunden in den Bergen.

Hotel-Tipp:

Das Romantik Hotel Turm in Völs am Schlern begrüßt Sie in stilvollem Ambiente am Fuße der Dolomiten. Neben ausgezeichneter Kulinarik, einem weitläufigen Wellnessbereich und modernen Zimmern erwartet Sie hier auch eine bemerkenswerte Kunstsammlung mit etwa 2.000 Ölbilder, Aquarellen und Lithografien von Künstlern wie Paul Klee, Oskar Kokoschka und Picasso.

KARERSEE

Unweit von Welschnofen begeistert der Karersee mit seiner smaragdgrünen Farbe und wird deshalb im Ladinischen „Lec de Ergobando“, übersetzt Regenbogensee, genannt. Die unterirdischen Quellen der Latemargruppe versorgen den 300 Meter langen und 130 Meter breiten Bergsee mit frischem Wasser. In nur etwa 20 Minuten umrunden Sie den Bergsee und genießen die Naturvielfalt in und um den See.

ROSENGARTEN

Das Bergmassiv Rosengarten erstreckt sich auf einer Länge von etwa 8 Kilometern vom Schlernmassiv im Norden bis hin zum Karerpass im Süden. Der höchste Berg des Massivs, der Kesselkogel auf 3.004 Metern ist über einen Klettersteig erreichbar. Hier finden Sie das dichteste Wanderwegnetz in ganz Südtirol vor und auch für Mountainbiker ist mit zahlreichen Touren gesorgt.

Hotel-Tipp:

Im Romantik Hotel Post Weisses Rössl in Welschnofen kommen Wanderer, Skifahrer sowie Reitsportfreunde dank der Nähe zum Bergmassiv Rosengarten und dem hauseigenen Reitstall ganz auf ihre Kosten. Entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag im weitläufigen Wellnessbereich und lassen Sie sich mit Blick auf die Dolomiten verwöhnen.

MERAN

Die Kurstadt Meran begeistert mit ausgedehnten Parkanlagen, grünen Promenaden, botanischen Gärten sowie zahlreichen Wasserläufen und empfängt Sie in alpin-mediterraner Atmosphäre. Erleben Sie das urbane Flair der Altstadt mit seinen mittelalterlichen Laubengängen und den beeindruckenden Gebäuden der Belle Époque. Erkunden Sie Meran und die umliegenden Orte und Täler und genießen Sie die ideale Kombination von gemütlicher Altstadt und herrlicher Natur.

Hotel-Tipp:

Im ehemaligen Landgasthof aus dem 15. Jahrhundert empfängt Sie heute das Romantik Hotel Oberwirt in traditionellen und zeitgleich modern-eleganten Zimmern und Suiten. In Marling bei Meran gelegen erwartet Sie ein Aufenthalt mit erlesener Kulinarik und Entspannung im großzügigen Amadea-Spa.

GILFENKLAMM

Wie wäre es mit etwas Abenteuer? Dann ist der Weg von Stange bei Ratschings im Wipptal bis nach Jaufenbach genau das Richtige: Dort angekommen erwartet Sie die Schlucht Gilfenklamm, Der Ratschingser Bach verwandelt sich hier in seinem Lauf in tosende Wassermassen, die sich durch die felsige Schlucht bahnen. Im Herzen der Schlucht angekommen sorgt der atemberaubende Blick in die Tiefe für einen stockenden Atem. Der 2,5 Kilometer lange Wanderweg führt über Hängebrücken und Treppen in etwa einer Stunde durch dieses aufregende Naturdenkmal.

Hotel-Tipp:

Unweit des Naturschauspiels finden Gäste des Romantik Hotel Stafler in Mauls bei Sterzing genügend Freiraum für Erholung und bewussten Genuss. Besonderer Höhepunkt des Hotels: Das mit 2 Michelin Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant Einhorn. Hier sorgt Sternekoch Peter Girtler für gelungene Kreationen mit der perfekten Mischung aus Südtiroler Küchentradition und italienischer als auch internationaler Kochkunst.

Zurück