Das Romantik Hotel Friedrich von Schiller in Bietigheim-Bissingen

Zurück

Romantik Hotel Friedrich von Schiller: Schwäbische Gastfreundschaft und regionaler Genuss unter historischem Dach

Direkt am idyllischen Marktplatz von Bietigheim-Bissingen, unweit von Stuttgart gelegen, steht das Romantik Hotel Friedrich von Schiller seit vier Generationen für echte Gastfreundschaft und eine besonders hochwertige, regionale Frischeküche. Die Gastgeber Regine und Burkhard Schork begrüßen Reisende mit schwäbischer Herzlichkeit. In dem historischen Haus werden Wurstwaren traditionell hergestellt und verarbeitet. Wild aus eigener Jagd in heimischen Wäldern, zählt zu den besonderen Köstlichkeiten des kreativen Küchenchef Burkhard Schork. Die Weinkarte überzeugt mit über 1.400 Positionen. Schiller, im nahe gelegenen Marbach geboren, ist Namensgeber für die Themenzimmer mit hochwertiger Einrichtung. Mit liebevollen Details ausgestattet, gilt jeder Raum als Einzelstück:  Modern, komfortabel und mit sichtbarem Fachwerk, ein Stück Zeitgeschichte. Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert wurde liebevoll und sorgfältig restauriert. Neben dem Restaurant bietet „Schillers Eiskeller“ einen außergewöhnlichen Rahmen für besondere Festlichkeiten.

Burkhard Schork arbeitete als Schüler nebenbei in einer Metzgerei und entdeckte seine Fleischesliebe. Seine Metzgerlehre schloss er als Prüfungsbester und Kammersieger ab. Als Küchenmetzger und Gardemanger startete Schork dann in den besten deutschen Restaurants. Nach der Metzgermeisterprüfung folgte die Kochausbildung bei Jörg und Dieter Müller. Stationen bei Jörg Müller auf Sylt und Hans-Stefan Steinheuer in Bad Neuenahr, bei Stucki in Basel, bei George Blanc in Vonnas und bei Alain Ducasse in Paris folgten. 1988 übernahmen Burkhard Schork und seine Frau Regine das elterliche Gasthaus „Zum Schiller“ am Bietigheimer Marktplatz.

Um nur beste und frischeste Ware aus der Region zu erhalten, haben sich die Schorks ein eigenes Lieferantennetz aufgebaut. Saisonalität wird hier groß geschrieben. Mit seinem neuen Buch „Das Schlachtfest: Meine Rezepte rund ums Schwein“, das im Tre Torri-Verlag erschienen ist, landete Schork gerade einen echten Bestseller in dieser Sparte.

Zurück