Das Romantik Hotel Freiberg in Oberstdorf

Zurück

Romantik Hotel Freiberg: Alpines Designhotel mit fabelhafter Küche

Als sich Margret und Ludger Fetz vor 32 Jahren das erste Mal begegneten, ahnten sie noch nicht, dass sie eines Tages das südlichste Romantik Hotel Deutschlands mit dem südlichsten Michelin-Stern des Landes leiten würden. Den ersten Schritt zu ihrem Traum wagten sie Anfang der 90er Jahre mit dem Maximilians, für das sie den einstigen Kuhstall des 1911 erbauten Anwesens der Familie Bolkart in ein Restaurant verwandelten. Nachdem die beiden Gastgeber das Maximilians an die kulinarische Spitze des Allgäus brachten, und nebenbei die beiden Söhne das Licht der Welt erblickten, verwandelten sie das Landhaus in ein Vier-Sterne-Hotel mit modernem Design und Allgäuer Wurzeln.

Nun können die Gäste in den 22 Zimmern, drei Suiten und zwei Hotelapartments entspannen und mit Blick auf Schattenberg, Nebelhorn und bunte Gleitschirmflieger ihren Alltagsstress vergessen. Die individuelle Freiheit der Gäste steht im Romantik Hotel Freiberg dabei an erster Stelle: Während das Kaminzimmer mit Kuschelliege, vielen Büchern und selbstgemachten Leckereien einen gemütlichen Rückzugsort bietet, kann in der Bar & Lounge das Hotel hautnah erlebt werden. Im Wintergarten offenbart sich den Gästen dann das kulinarische Herz des Hauses: Eine breite Fensterfront gewährt Einblicke in das Reich von Küchenchef Tobias Eisele und seiner Brigade.

Kulinarischen Hochgenuss bietet das Romantik Hotel Freiberg in gleich vier Restaurants, in denen prämierte Sterneküche auf Allgäuer Bodenständigkeit trifft. Das südlichste Restaurant Deutschlands mit Michelin-Stern, das Maximilians, verwöhnt die Gäste mit exzellenten Gourmet-Menüs in ungezwungener Atmosphäre. Im Fetzwerk trifft kulinarische Kreativität auf „Fast Slow Food“, wenn Sternekoch Tobias Eisele mit seinen Weckgläsern zaubert. Die Stube bringt gemütliches Ambiente und kulinarisches Bauchgefühl auf einen Nenner, während in den königlich-bayerischen Stuben des denkmalgeschützten Jagdhauses regionale Küche mit den Spezialitäten der Saison verschmilzt.

Jetzt hat das Romantik Hotel Freiberg anbaut: Ein neues Haus, 15 neue Zimmer, zwei Suiten, zwei Hotel-Appartements, ein neuer SPA-Bereich, ein beheizter Outdoor-Pool und viele kleine und große Feinheiten sind entstanden und wurden 2016 präsentiert.

Zurück