Mit einem Blick auf die Bergwelt finden Gäste Erholung in großzügigen Zimmern im Landhaus-Stil und genießen beste und täglich frische Produkte der ausgezeichneten Küche.

Preis ab 150 CHF

Die Umgebung vom Romantik Hotel zu den drei Sternen

Brunegg

Am Südrand des flaches Birrfelds, etwas mehr als 2km westlich der Reuss und knapp 2km nordöstlich der Bünz. Die Ostflanke des Kestenbergs ragt am Dorfrand steil in die Höhe. Dieser Ausläufer des Kettenjuras ist bis zu 647m hoch und weist einen schmalen felsigen Grat auf, der sich westwärts über eine Länge von 4km bis fast zur Aare hin erstreckt.

Nachbargemeinden:

  • Birr im Norden
  • Birrhard im Nordosten
  • Mägenwil im Südosten
  • Othmarsingen im Süden
  • Möriken-Wildegg im Westen.

Die erste Erwähnung von Brunegge erfolgte im Jahr 1273. Der Ortsname stammt vom althochdeutschen (ze dero) brunun ekko und bedeutet "beim braunen Bergrücken".

Schloss Brunegg

Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg befindet sich rund 120 Höhenmeter über dem Dorf auf einem steil aufragenden Felssporn am östlichen Ende des Kestenberg-Grates. Sie wurde zu einem Wohnschloss umgebaut und besteht aus der Hauptburg mit Wohntrakt aus dem 13.Jh., einer Gartenanlage aus dem 19. Jh. sowie zwei Ökonomiegebäuden.
Zu seinen berühmten Bewohner zählen der Schweizer Historiker Jean Rudolf von Salis und der Schweizer Schriftsteller Hermann Burger, der sich am 28.Februar 1989 hier das Leben nahm. 1988 setzte der dem Schloss in seinem Roman "Brenner", dort als "Brunsleben" bezeichnet, ein literarisches Denkmal.

Schloss Wildegg

Ganz in der Nähe lädt es zum Entdecken ein. In seinem 3.300 qm großer Lustgarten können Sie flanieren, riechen und staunen. Zu jeder Jahreszeit ist die Gartenanlage eine Oases für die Sinne.

Schloss Habsburg

Seit 1804 ist die Habsburg im Besitz des Kantons Aargau. Sie ist das einzige Schloss im Kanton, das über einen eigenständigen Restaurationsbetrieb verfügt. Der westliche Teil der ehemaligen Doppelburg ist noch erhalten und thront auf dem Wülpelsberg mit Blick ins Aaretal, das Schenkenbergertal und ins Eigenamt.

Schinznach Bad

Die Einwohnergemeinde befindet sich im Bezirk Brugg im Schweizer Kanton Aargau und hieß bis 1938 noch Birrenlauf. Wegen ihrer schwefelhaltigen Thermalquelle ist sie von  großer touristischer Bedeutung. Es liegt am rechten Ufer der Aare zwischen Lenzburg und Brugg.

Ausflugsziele

  • Schloss Brunegg 1.40 km
  • Schloss Wildegg 4.20 km
  • Schinznach Bad 6.70 km
  • Schloss Habsburg 7.20 km