Heimische Produkte verfeinert ein kreatives Küchenteam auf köstliche Weise. Der großzügige Panorama-Spa lädt zum stilvollen Entspannen und Erholen ein.

Preis ab 261 EUR

Packages & Specials
Winter Morgen Altausseer See | © Florian Loitzl
Winter Morgen Altausseer See | © Florian Loitzl
Bild teilen mit
Altaussee im Winter | © Ines Gulewicz
Altaussee im Winter | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Herbst Impression | © Ines Gulewicz
Herbst Impression | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Altausseer See mit Trisselwand| © Ines Gulewicz
Altausseer See mit Trisselwand| © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Winter Impression | © Ines Gulewicz
Winter Impression | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Ausblick Ruine Pflintsberg | © Ines Gulewicz
Ausblick Ruine Pflintsberg | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Altaussee vom Tressenstein aus | © Ines Gulewicz
Altaussee vom Tressenstein aus | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Der Altausseer See im Sommer  | © Christian Fuchs
Der Altausseer See im Sommer | © Christian Fuchs
Bild teilen mit
Altaussee im Winter | © Ines Gulewicz
Altaussee im Winter | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Altauseer See im Herbst | © Ines Gulewicz
Altauseer See im Herbst | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Winterliche Landschaft | © Ines Gulewicz
Winterliche Landschaft | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Altaussee im Winter  | © Ines Gulewicz
Altaussee im Winter | © Ines Gulewicz
Bild teilen mit
Vom Steg zur Trisselwand | © Christian Fuchs
Vom Steg zur Trisselwand | © Christian Fuchs
Bild teilen mit

Die Umgebung vom Romantik Hotel Seevilla

Das Romantik Hotel Seevilla hat nicht nur den See vor der Türe, sondern ist umringt von den Bergen Loser und Trisselwand.

Altaussee ist reich an kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist das geschichtsträchtige Salzbergwerk, die wohl größte Attraktion in Altaussee. Hier wird nach wie vor aktiv das weiße Gold abgebaut.

Nicht nur im Sommer und Winter ist das Ausseerland einer der schönsten Orte. Erleben Sie das Farbenspektakel der sich verfärbenden Blätter und atmen Sie die frische Herbst Luft in vollen Zügen ein. Das Frühlingserwachen wird alljährlich mit einem der größten Feste Österreichs gefeiert – dem Narzissenfest. Dieses Fest findet seinen Höhepunkt jeweils sonntags wo am Vormittag die prächtigen Figuren, gesteckt aus Narzissen, auf Autos und nachmittags auf Booten den Gästen präsentiert werden. Der Bootskorso wechselt jedes Jahr zwischen dem Grundlsee und dem Altausseer See.

Tagesausflüge bringen Sie in die historischen Städte Bad Ischl und Salzburg, in den idyllischen Ort St. Wolfgang oder ins geschichtsträchtige Hallstatt.

Bad Ischl: In der einstigen Sommerfrische des österreichischen Hofes sollten Sie der Kaiservilla sowie der legendären Konditorei Zauner unbedingt einen Besuch abstatten. Mit der Kathrinbahn geht es auf den Hausberg von Bad Ischl.

Mozartstadt Salzburg: In der Kulturstadt Salzburg angekommen, erobern Sie die Festung Hohensalzburg, besuchen die aus dem 7. Jahrhundert stammende Abtei St. Peter und die malerische Altstadt. Eine Pause im traditionsreichen Café Tomaselli am Alten Markt ist anschließend eine Wohltat. Tipps für Kinder: Zoo Hellbrunn bei Salzburg, Freilichtmuseum Großgmain, Haus der Natur.

Hallstatt: Besuchen Sie den ältesten Salzstollen der Welt, unternehmen Sie eine Schifffahrt und staunen Sie über das weltbekannte Beinhaus neben der Pfarrkirche.
Neben den Salzwelten in Altaussee, erfahren Sie auch in Hallstatt und in Hallein viel Interessantes über das weiße Gold, das die ganze Region reich und berühmt machte.

St Wolfgang am Wolfgangssee: Mit dem Schiff setzen Sie nach St. Wolfgang über, wo Sie die berühmte Wallfahrtskirche besuchen und im Café des Romantik Hotels im Weissen Rössl eine Melange oder ein Glas Wein genießen.

Ausflugsziele

  • Salzbergwerk 3.60 km
  • Trisselwand 6.00 km
  • Loser 9.00 km