As Janelas Verdes – Romanze nahe des Tejo in einem Kleinen Hotel mit Charme, im Historischen Zentrum Lissabons.

Preis ab 147

Im Überblick Romantik Boutique Hotel As Janelas Verdes

Direkt neben dem Nationalen Kunstmuseum erwartet Sie in einem kleinen Palast aus dem 18. Jahrhundert das charmante Romantik Boutique Hotel As Janelas Verdes voller Tradition. Einst von Damen und Kavalieren bewohnt, erhalten zahlreiche Kunstobjekte, Bücher und Familienfotografien den ursprünglichen, romantischen Charme des Hauses. Es wird gemunkelt, dass dieses großartige Haus Inspiration war für das bekannte «Ramalhete» des literarischen Werks «Die Maias» von Eça de Queiróz, der hier angeblich selbst lebte.

Entspannt lesen, gemütliche Unterhaltungen oder einfach die blaue Linie des Tejo auf der Terrasse der Bibliothek betrachten. Tauchen Sie ein in eine Oase der Ruhe im Herzen Lissabons bei einem Nachmittagstee im herrlichen Garten, umgeben von faszinierenden Jahrhunderte alten Kletterpflanzen und der prächtigen schmiedernen Wendeltreppe.

Der Garten ist besonders im Frühling dank des Gesangs der zahlreichen Vögel ein echtes Naturparadies und lädt zum ausgiebigen Frühstück ein. Der Brunnen, zentral im Haus platziert, ist wegweisend für eine beeindruckende Entdeckungstour durch das prächtige Gebäude. Die Zimmer – licht- und sonnendurchflutet – leuchten dank einer angenehmen, sanften Kombination aus Holz und Koralle und sorgen für einen erholsamen Aufenthalt.

As Janelas Verdes Facade
Bild teilen mit
As Janelas Verdes Eca Room.
Bild teilen mit
As Janelas Verdes Garden.
Bild teilen mit
As Janelas Verdes Library
Bild teilen mit
As Janelas Verdes Tejo Room
Bild teilen mit
As Janelas Verdes Terrace Night
Bild teilen mit

Freies W-Lan Terrasse Aufzug Zentrale Lage

#SCHREIBERHAUS

Dieses schöne Herrenhaus aus dem XVIII. Jahrhundert soll das Zuhause des Schriftstellers Eça de Queiroz gewesen sein und ihn inspiriert haben, als er ein weiteres großes Haus schuf: "O Ramalhete" in dem Buch "Os Maias".

Von der Bibliothek im obersten Stockwerk oder im Garten aus atmet es Geschichte in der Ruhe eines älteren Lissabon.

Das romantische, einladende Gefühl, das das Innere dieses historischen Hauses vermittelt, passt perfekt zu seiner Lage: zwischen dem alten Adelsviertel Lapa und dem beliebten Bairro da Madragoa, neben dem Museum für Alte Kunst.

„Der Charme der Tradition”
Manuel und António Duarte Fernandes