In einer alten Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert sich seinen Träumen hingeben

Im Überblick Moulin des Ruats

Wir fahren bei offenem Fenster die Straße hinab bis Avallon. In dieser ehemaligen Mühle aus dem 18. Jahrhundert quartieren wir uns ein. Zum Diner gibt es einfache und köstliche lokale Spezialitäten von unserer Küchenchefin Stéphanie Moreau. Später wird die Stille der Nacht nur vom Murmeln des Flusses durchbrochen, der diese wild-romantische, idyllische Landschaft durchfließt. Am nächsten Morgen brechen wir in der Morgenkühle des Morvan wieder auf, glücklich und immer noch bei offenen Fenstern.

Moulin des Ruats in Avallon
Moulin des Ruats in Avallon
Bild teilen mit
Zimmer im Moulin des Ruats
Zimmer im Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Restaurant des Moulin des Ruats
Restaurant des Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Mühlrad des Moulin des Ruats
Mühlrad des Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Bar des Moulin des Ruats
Bar des Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Genießen im Moulin des Ruats
Genießen im Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Ausblick vom Zimmer im Moulin des Ruats
Ausblick vom Zimmer im Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Terrasse des Moulin des Ruats
Terrasse des Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Vorspeise im Moulin des Ruats
Vorspeise im Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Lounge des Moulin des Ruats
Lounge des Moulin des Ruats
Bild teilen mit
Dessert im Moulin des Ruats
Dessert im Moulin des Ruats
Bild teilen mit

Freies W-Lan Parkplatz Haustiere erlaubt Ruhige Lage Besprechungsräume Terrasse


Jocelyne Rossi