Besuchen Sie die Weinkeller eines Familienanwesens, das von achten Generation von Winzern bewirtschaftet wird.

Im Überblick Le Clos des Terres Soudées

Ein Champagner-Haus im Besitz der achten Winzergeneration. Es ist ein Haus, dem die Geschichte ins Gesicht geschrieben steht und durch Möbel und Antiquitäten erzählt wird. Isabelle und Eric Coulon leben diesen Charme vergangener Zeiten und führen ihn weiter, indem sie ihre Leidenschaft für Weinbau und Wein zum Beruf gemacht haben. Die gemäßigte Modernität hebt den Wert der Räume und Materialien ins rechte Licht. Designermöbel aus den 1950er Jahren verschönern die Zimmer und verbinden sich mit einer Galerie von Porträts des 19. Jahrhunderts. Im Hause überrascht der Salon "Napoleon III." mit seiner entspannten Atmosphäre. Die Zeit scheint stillzustehen, damit man Momente kulinarischer Genüsse auskosten kann. Im Erdgeschoss blickt man vom Design-Salon aus auf die Treppe, die in den Weinkeller führt. Diese betonte Verwurzelung in einer außergewöhnlichen Landschaft macht den Aufenthalt hier zu einem authentischen und reizvollen Erlebnis.

Le Clos des Terres Soudéess in Vrigny
Bild teilen mit
Zimmer im Le Clos des Terres Soudéess
Bild teilen mit
Sitzecke im Le Clos des Terres Soudéess
Bild teilen mit
Zimmer im Le Clos des Terres Soudéess
Bild teilen mit

Freies W-Lan Parkplatz Garage Ruhige Lage Besprechungsräume Terrasse


Isabelle & Eric Coulon