Leben auf einem Schloss innerhalb der Stadtmauern einer der ältesten Bastiden des Périgord

Im Überblick Hôtel Edward Ier

Dieses Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert hat viele Stärken... Beginnend mit seiner Lage im Herzen des Périgord in Monpazier, einer der besterhaltenen Bastiden Frankreichs. König Edward I. von England, Herzog von Aquitanien, gründete sie 1284, und dieses charmante, elegant eingerichtete Hotel erweist ihm seine Reverenz: Seine schönste Suite trägt seinen Namen. Es verfügt über einen Salon im Turm, einen Whirlpool und ein türkisches Bad. Garten, Pool und Terrasse, eine frische Küche... 2 Minuten vom Dorfplatz mit seinen schönen Geschäften und Cafés entfernt ist hier ein ideales Refugium für Geschichtsfans in dieser Region, die so reich an mittelalterlichen Überresten ist.

Hôtel Edward Ier in Monpazier
Hôtel Edward Ier in Monpazier
Bild teilen mit
Zimmer im Hôtel Edward Ier
Zimmer im Hôtel Edward Ier
Bild teilen mit
Zimmer im Hôtel Edward Ier
Zimmer im Hôtel Edward Ier
Bild teilen mit
Salon im Hôtel Edward Ier
Salon im Hôtel Edward Ier
Bild teilen mit
Bar im Hôtel Edward Ier
Bar im Hôtel Edward Ier
Bild teilen mit
Pool im Hôtel Edward Ier
Pool im Hôtel Edward Ier
Bild teilen mit

Freies W-Lan Parkplatz Haustiere erlaubt Außenschwimmbad Ruhige Lage Terrasse Behindertenfreundlich


Marije & Arjan Capelle