Schlafen im Zimmern, die Praline, Nougat oder Calisson heißen – eine Einladung zur Schlemmerei

Im Überblick Domaine de Mejeans

Praline, Nougat, Calisson, Berlingot, Amande... Schon die Namen der Zimmer lassen einen dahinschmelzen. Und man verliebt sich sofort in dieses alte renovierte provenzalische Bauernhaus, in dem das Glück – mit Hilfe von Annie, der Gastgeberin – zu Hause ist. Für sie zählt jedes Detail... Alte und stilvolle Möbel, zarte Farben, alles zeugt von derselben Harmonie. Kleine Aufmerksamkeiten steigern das Wohlbefinden. Hier ein kuscheliger Bademantel und feine Textilien, dort ein Teller mit Leckereien. Die schattige Terrasse ist der Auftakt für einen geruhsamen Tag. Ihre Schritte führen Sie zum Teich mit Enten und Gänsen und zu passender Zeit können Sie sich im Pool erfrischen.

Domaine de Mejeans in Alleins
Domaine de Mejeans in Alleins
Bild teilen mit
Zimmer im Domaine de Mejeans
Zimmer im Domaine de Mejeans
Bild teilen mit
Zimmer im Domaine de Mejeans
Zimmer im Domaine de Mejeans
Bild teilen mit
Frühstücksraum des Domainede Menjeans
Frühstücksraum des Domainede Menjeans
Bild teilen mit

Parkplatz Garage Außenschwimmbad Ruhige Lage Terrasse


Annie Rabattu