In einem alten Sécadou übernachten und die Bio-Produkte aus dem Gemüsegarten genießen

Im Überblick Auberge de Concasty

Man könnte sich fragen, wo Südfrankreich beginnt. Vielleicht hier, im Familienhaus von Martine. In Boisset südlich von Cantal berührt man fast Aveyron. Hier ist immer noch das bergige Zentralfrankreich mit seinem Fichtenduft und seiner Feinschmeckerküche. Aber schon wärmt der Morgen sich auf, und wenn die Hitze mittags die Terrasse überflutet und man die Fensterläden schließen möchte, lockt das glitzernde Wasser des Pools... Zwischen der Lebensfreude des Landhauses und der Wärme des Chalets bietet die Herberge 12 Zimmer an, davon fünf mit Terrasse oder Balkon. Eine kleine unabhängige Maisonnettewohnung, ganz in Stein und Holz gehalten, wurde in das alte Sécadou eingebaut. Fast glaubt man schon, das Meer zu sehen...

Auberge de Concasty in Boisset
Auberge de Concasty in Boisset
Bild teilen mit
Zimmer im Auberge de Concasty
Zimmer im Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Terrasse des Auberge de Concasty
Terrasse des Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Zimmer im Auberge de Concasty
Zimmer im Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Pool des Auberge de Concasty
Pool des Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Zimmer des Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Kaminzimmer des Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Zimmer des Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Massage im Auberge de Concasty
Massage im Auberge de Concasty
Bild teilen mit
Terrasse des Auberge de Concasty
Terrasse des Auberge de Concasty
Bild teilen mit

Parkplatz Kinderfreundlich Haustiere erlaubt Außenschwimmbad Ruhige Lage Terrasse


Martine Causse